Erneuerungswahlen 2022

Ankündigung

Am 27. März 2022 finden die Erneuerungswahlen der Kirchenpflege Wetzikon für die Amtsdauer 2022 - 2026 statt. 4 von 7 Kirchenpfleger/innen stellen sich nicht mehr zur Wiederwahl.

Am Freitag, 5. November 2021 erscheint auf der Homepage der Stadt Wetzikon unter den amtlichen Publikationen die Wahlanordnung für die Erneuerungs-wahlen der Gemeindebehörden.

Wahlvorschläge müssen bis am Mittwoch, 15. Dezember 2021 bei der Stadt-verwaltung Wetzikon, Präsidiales + Entwicklung, eingereicht werden.

Im Anschluss an die Kirchgemeindeversammlung vom 1. Dezember 2021 geben wir Ihnen gerne Auskunft auf Ihre Fragen.

Kath. Kirchenpflege Wetzikon

Wahlanordnung

Die Wahlanordnung ist auf der Homepage der Stadt Wetzikon gespeichert. Der folgende Link führt zum Dokument:
» Wahlanordnung
» Formular Wahlvorschlag

Wahlvorschläge

Es wird eine neue Frist von sieben Tagen, bis spätestens am 14. Januar 2022, angesetzt, innert welcher die Wahlvorschläge geändert, zurückgezogen oder neue Wahlvorschläge eingereicht werden können. Nach Ablauf dieser zweiten Frist können die Wahlvorschläge nicht mehr verändert werden.
» provisorische Wahlvorschläge

Stille Wahl der Kandidaten

Folgende Kandidaten wurden in stiller Wahl vom Stadtrat Wetzikon als gewählt erklärt:
Mitglieder (7 Mitglieder inkl. Präsidium)
- Aebischer Hubert, 1955, Physiker Dr. rer. nat., Morgenrainstrasse 16, Wetzikon, neu
- Amrein Barbara, 1963, Kaufm. Angestellte, Adetswilerstrasse 24, Wetzikon, bisher
- Bürki Stéphanie, 1975, Selbstständig, Dürntnerstrasse 15, Ottikon, bisher
- Mohr Martin, 1961, Physiker, Turnhallenstrasse 11, Wetzikon, neu
- Parigger Markus (Marc), 1968, Elektromonteur, Moosstrasse 30, Gossau, bisher
- Schaller Frederik, 1977, Informatiker, Leigruebstrasse 14, Grüt, neu
- Zweifel Anton, 1957, dipl. Berufsschullehrer EHB, Bertschikerstrasse 43, Wetzikon, neu
Präsident
- Mohr Martin, 1961, Physiker, Turnhallenstrasse 11, Wetzikon, neu

offizielles Dokument der Wahlbehörde und Rechsmittelbelehrung:
Erneuerungswahl kath Kirchenpflege definitive Wahlvorschläge und Stille Wahl

Wahl der Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission RPK

Gemäss der Kirchgemeindeordnung werden die 5 Mitglieder und die Präsidentin bzw. der Präsident an der Kirchgemeindeversammlung vom 22. Juni 2022 gewählt.

3 von 5 RPK-Mitgliedern werden für die neue Amtsperiode nicht mehr kandidieren.

Wählbar sind stimm- und wahlberechtigte Mitglieder einer römisch-katholischen Kirchgemeinde im Kanton Zürich.