Publiziert von: Maria Golini
Bereitgestellt: 03.09.2020

Vortrag Laudato si'

20200903_Vortrag_Laudato si'<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-wetzikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>215</div><div class='bid' style='display:none;'>4618</div><div class='usr' style='display:none;'>17</div>
Franz von Assisi und sein Umgang mit der Schöpfung
Der ökologische Fussabdruck der industrialisierten Welt hat grosse Auswirkungen auf unseren ganzen Planeten. Darüber hat Papst Franziskus in seiner Enzyklika «Laudato si′» geschrieben. Und wie hilft der Glaube an Gott, diesbezüglich unsere eigene Lebenshaltung zu hinterfragen? Wie können wir fragile Erdenbewohner in einen besseren Einklang mit der Schöpfung kommen?


Besinnlicher Vortrag mit anschliessendem Austausch
P. Dr. Christoph Albrecht SJ
(Jesuit, Theologe, Exerzitien- und Kursleiter, Flüchtlingsseelsorger)

Donnerstag, 1. Oktober 2020 19.30 Uhr
Pfarreizentrum Heilig Geist
Langfurrenstrasse 10
8623 Wetzikon

Freier Eintritt
Es wird eine Kollekte für ein ökologisches Projekt der Jesuiten weltweit aufgenommen.
Es benötigt keine Anmeldung.

Kontakt
Stephan Pfister, Pfarreisozialdienst 043 477 40 73